Die besten Jailbreak-Apps Teil 5: Verschiedenes

Featured, Jailbreak

on 20. August 2010

Schlagwörter: , , , , , , ,

Fünf Apps im Dock

Im fünften und letzten Teil der Serie finden alle nützlichen Jailbreak-Apllikationen Platz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben, sei es, weil die Funktion in wenigen Sätzen zu beschreiben ist, oder weil die App eben nicht so ein Stück “must have”-Software ist, wie die vier bereits vorgestellten Tools.

Den Anfang macht “Five Icon Dock“. Die Funktion ist recht einfach und schnell erklärt: Nach der Installation von “Five Icon Dock” ist es möglich, fünf statt der üblichen vier Apps im Dock des iPhones abzulegen. In meinem Fall finden nun biteSMS, die Telefon-App, Mail, Safari und die iPod-Funktion Platz im Dock und sind somit immer griffbereit.

Notifier” zeigt bei Bedarf kleine Symbole für verpasste Nachrichten, Mails und Anrufe in der Statusleiste an. (Screenshot)

Der “3G Unrestrictor” macht es möglich, dass Programme die sich normalerweise nur über ein WLAN nutzen lassen auch über 3G/UMTS funktionieren.

Mit “Winderboard” lässt sich softwareseitig das komplette Aussehen des iPhones verändern. Hintergrundbilder, Themes, andere Symbole – alles kein Problem. “Winterboard” bietet eine Vielzahl an Themes zum Download an.
Ich mag das schlichte Aussehen der iPhone-Overfläche und habe das Tool deshalb nicht selbst im Einsatz. Es gibt allerdings zahlreiche Fans.

Per “Wi-Fi Sync” lässt sich das iPhone drahtlos mit dem PC/Mac bzw. mit iTunes synchronisieren. Leider von Apple nicht für den App Store zugelessen und nun in Cydia erhältlich – blöderweise nur gegen Bares in Höhe von 9.99$.

Mit der Hilfe von “LockInfo” kann man z.B. eingegangene E-Mails direkt auf dem Lockscreen anzeigen lassen und muss das iPhone nicht erst aus dem Sleep befreien um nach der Mail zu gucken.

Ich hoffe ich konnte mit der Artikelserie einige sehr nützliche und schöne Applikationen vorstellen und euch ans Herz legen. Viele dieser Tools will ich nicht mehr missen und setze sie seit Monaten gerne und häufig ein.
Wenn euch noch Cydia-Apps einfallen, die man unbedingt braucht, dann immer rein damit in die Kommentare.

 
Weitere Artikel der Serie:

 

Teile den Artikel:
         
       
 

 

2 Responses to “Die besten Jailbreak-Apps Teil 5: Verschiedenes”

  1. Jean-Claude sagt:

    Hallo. Interessante Liste! Hoffe da kommt noch mehr ;-) vielleicht ja noch was hierzu: iBlunova, iFile, Backgrounder, iLook, Intelligence,… Mich würde vielleicht noch interessieren welche davon unter iOS4 vernünftig laufen und vor allem, welche immer noch sinnvoll sind, da noch nicht von der neuen Software erfasst…viele bezogen sich ja noch auf die älteren Modelle… Aber tolle Sache bisher!!!

  2. Gerd sagt:

    Danke. Besonders für “iphoneeinsteiger” sehr nützlich. Laufen die apps auch unter ios5?

Schreibe einen Kommentar

Unsere Seite auf Google+