Google Maps: 10 Millionen Downloads in nur 48 Stunden

iPhone, Sonstiges

on 18. Dezember 2012

Schlagwörter: , , ,

20121218-100041.jpgDer Bedarf an einer richtig guten Maps-App ist offenbar groß: Google hat vermeldet, dass die neue Google Maps-App für iOS zehn Millionen mal heruntergeladen wurde und das in den ersten 48 Stunden.

Ja, Apples eigene Maps-App, die ab iOS 6 die vorinstallierte Google Maps-Applikation abgelöst hatte, ist kein großer Wurf. Wie sehr iOS-Nutzer auf eine gute Maps-Lösung gewartet haben, zeigen beeindruckende Zahlen, die Google bekanntgegeben hat. Die neue Google Maps-App wurde in den ersten 48 Stunden ganze zehn Millionen mal heruntergeladen und belegt seit Tagen den ersten Platz in den App Store-Charts der kostenlosen Apps.

Auch ich nutze aktuell nur noch die neue Google Maps-App, auch wenn mich die Karten von Apple nicht so sehr enttäuscht haben. Die Routenplanung klappte gerade im Zusammenspiel mit Siri richtig gut und auch das Kartenmaterial selbst fand ich nicht schlecht. Nur bei der Qualität der Satellitenbilder und bei den POIs haperte es.

Teile den Artikel:
         
       
 

 

Schreibe einen Kommentar

Unsere Seite auf Google+