Posts tagged ‘angebot’

Zugreifen! GTA III, GTA: Vice City und Max Payne deutlich reduziert

Rockstar Games hat es geschafft, mit Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto Vice City und Max Payne Mobile drei richtig gute Spiele auf das iPhone, den iPod touch und das iPad zu bringen. Besonders erfreulich: Auch bei der Portierung auf die mobilen Begleiter hat die Spieleschmiede einen richtig guten Job gemacht und die Spiele nicht durch ein Freemium-Modell oder andere Anpassungen versaut.

gta_vice_city

Der Preis im App Store, im Normalfall 4,49 Euro, war bisher zwar relativ hoch, allerdings auch mehr als angemessen. Wer nicht so viel Geld für eine App ausgeben möchte, der sollte jetzt unbedingt zuschlagen, denn die beiden GTA-Titel gibt es für 2,69 Euro, während Max Payne Mobile sogar für 1,79 Euro verkauft wird. Wenig Geld für jede Menge Spielspaß, denn in Sachen Umfang entsprechen die Titel der Konsolen- bzw. PC-Version mit einer Spieldauer von vielen Stunden.
Ebenfalls mit im Sale: Das ältere und bei weitem nicht so gute Grand Theft Auto: Chinatown Wars für 2,69 Euro.

Um den günstigen Download zu starten, einfach unten die QR-Codes scannen.

max_payne



Max Payne Mobile
Max Payne Mobile
Download @
App Store
Entwickler: Rockstar Games
Preis: 2,69 €

Nur heute: 35€ für die 50er iTunes-Karte bei Media Markt

Angebote, Sonstiges

on 18. April 2013

Schlagwörter: , , , , ,

Wer iTunes-Guthaben braucht (und das braucht man eigentlich immer!), der sollte sich schnell auf den Weg zum nächsten Media Markt machen, denn der Elektronik-Markt verkauft nur heute die iTunes-Karte mit 50 Euro Guthaben für 35 Euro.

20130418-111708.jpg

20% Rabatt sind normal und fast jederzeit irgendwo zu haben, aber 30% Rabatt sind schon eine Ansage. Das Angebot gilt allerdings nur heute (18.04.2013) und nur offline, direkt in den Märkten. Schlagt zu, denn der Rabatt überträgt sich effektiv auf alle eure Einkäufe im iTunes Store, egal ob Apps, Musik, Filme oder TV-Serien.

Günstige iTunes-Karten bei Real, JET Tankstellen und der Telekom

Zum Anfang der Woche ein kurzer Hinweis: Es gibt mal wieder günstige iTunes-Karten. Diesmal bieten Real-Märkte, JET Tankstellen und die Telekom reduzierte iTunes-Karten an, mit denen man sich Musik, Apps und andere Dinge effektiv günstiger aus dem iTunes Store laden kann.

iTunes Karte

Wer seine Einkäufe im iTunes Store nicht mehr mit reduzierten iTunes-Karten bezahlt, der ist schön doof. Fast in jeder Woche Woche werden irgendwo iTunes-Karten mit ordentlich Rabatt verkauft, der sich dann natürlich effektiv auch auf die Einkäufe  im iTunes Store auswirkt.
Aktuell gibt es die günstigen Karten wieder bei Real, JET Tankstellen und der Telekom. Alle drei Läden bieten 20% Rabatt auf die Karten. Musik, Apps und andere Inhalte aus dem iTunes Store gibt es für euch also 20% billiger.
Bei Real gibt es die 20% Rabatt auf die iTunes-Karten im Wert von 25 Euro und 50 Euro (bis zum 23. März), bei den JET Tankstellen gibt es die 25 Euro-Karte ebenfalls mit 20% Rabatt für 20 Euro (bis zum 25. März). Die Telekom bietet heute und morgen sogar 20% auf alle iTunes-Karten: 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro.

Pro Camera: Der Pflichtdownload wieder für nur 0,89 Euro

Angebote, iPad, iPhone

on 16. Januar 2013

Schlagwörter: , , , , ,

Die mächtige Kamera-App Pro Camera gibt es aktuell im “Winter Sale” für einen begrenzten Zeitraum für nur 0,89 Euro im App Store. Neben Camera+ ist Pro Camera ein Pflichtdownload für alle ambitionierten iPhone-Fotografen.

pro_camera_1 pro_camera_2 pro_camera_3

Im App Store kann man wieder kräftig sparen: Pro Camera (App Store-Link*) gibt es aktuell für einen begrenzten Zeitraum für nur 0,89 Euro. Normalerweise werden für die extrem gelungene Kamera-App 2,69 Euro fällig.
Pro Camera ist ein umfangreiches Werkzeug, um mit dem iPhone tolle Fotos zu schießen oder bereits aufgenommene Fotos im Nachhinein zu bearbeiten. Die App ermöglicht beim Fotografieren nicht nur seperate Einstellungen für Belichtung und Fokus, sondern auch einen Highspeed-Modus mit bis zu zwölf Bildern in der Sekunde, einen Verwacklungsschutz, 6-fach Zoom und einen Selbstauslöser. Im Expertenmodus kann man Einfluss auf verschiedene Parameter nehmen und Belichtung, Fokus und Weißabgleich gezielt einstellen.

Auch bereits aufgenommene Fotos können bearbeitet werden. Dem Nutzer stehen neben den üblichen Optionen für Kontrast, Helligkeit und Co. auch 36 Filter zur Verfügung, um die eigenen Bildern mit einem Effekt zu versehen. Auch das Zuschneiden, Drehen und Spiegeln von Bildern ist problemlos möglich, bevor man das Bild direkt aus der App heraus bei Facebook, Twitter, flickr oder in die eigene Dropbox hochladen kann.

Durch den riesigen Funktionsumfang gehört Pro Camera neben Camera+ eigentlich auf jedes iPhone. Wer noch nicht zugeschlagen hat, kann das nun nachholen und spart für kurze Zeit fast zwei Euro. Die iPad-Variante kostet weiterhin normale 4,49 Euro, lohnt sich für iPad-Besitzer aber ebenfalls.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Apples neue App der Woche: FlightBoard zeigt An- und Abflugzeiten an mehr als 16.000 Flughäfen

Apples neue App der Woche ist FlightBoard, eine App, die das iDevice in eine Anzeigentafel verwandelt, die Ankunfts- und Abflugzeiten von mehr als 16.000 Flughäfen anzeigt. FlightBoard kostet normalerweise 3,59 Euro und kann mindestens bis zum nächsten Donnerstag gratis geladen werden.

Die Benutzung der App ist kinderleicht: Nach dem Download und der Installation der 14,8 MB großen Universal-App wählt man einfach den gewünschten Flughafen aus und schon erscheinen die Flugdaten auf einer Anzeigetafel, am oberen Bildrand kann man dann zwischen An- und Abflügen umschalten. Tippt man einen Flug an, bekommt man weitere Informationen über Verspätungen oder den verwendeten Flugzeigtyp. Die Flugdaten lassen sich zusätzlich noch per E-Mail, SMS/iMessage, Twitter und Facebook teilen. Wer die App FlightTrack auf seinem Gerät installiert hat, kann den ausgewählten Flug in dem Flighttracking-Tool anzeigen lassen.

Durch seine geringe Größe ist FlightBoard fix im “Reise”-Ordner auf dem Homescreen verschwunden und kann gerade für Vielflieger ein toller Helfer sein, um Flugdaten im Blick zu behalten. Für alle anderen iOS-Nutzer ist diese App der Woche vermutlich weniger interessant.

FlightBoard – Echtzeitstatus von Abflug- und Ankunftszeiten (AppStore Link) FlightBoard – Echtzeitstatus von Abflug- und Ankunftszeiten
Hersteller: Mobiata LLC
Freigabe: 4+4.5
Preis: 3,59 € Download*

Saturn gibt wieder 20% Rabatt auf iTunes-Karten

In dieser Woche gibt Saturn wieder 20% Rabatt auf iTunes-Karten. Die 15 Euro-Karte gibt es für nur 12 Euro und 25 Euro Guthaben bekommt man für einen Zwanziger. Auf Dauer ist das Spartpotenzial groß.

Noch bis zum Samstag verkauft Saturn iTunes-Guthaben 20% günstiger, als auf der Karte aufgedruckt ist. Laut dem aktuellen Prospekt handelt es sich dabei um die speziellen App Store-Karten, bekanntlich lässt sich das Guthaben aber auf das komplette Angebot im iTunes Store anwenden: Musik, Filme, Serien und Apps. Lediglich bei Büchern kann es, durch die völlig überflüssige Buchpreisbindung, Probleme geben.

Der Rabatt von 20% hat sich ja mittlerweile eingebürgert und so graift auch Saturn mal wieder darauf zurück: Die 15 Euro-Karte kann mann für 12 Euro kaufen und für die Karte mit 25 Euro Guthaben zahlt man an der Kasse lediglich 20 Euro. Wie immer, ist das Angebot nur direkt im Markt zu haben und nicht im Online Shop.

Wie kräftig man im iTunen Store sparen kann, wenn man ausschließlich auf die regelmäßig reduzierten Guthabenkarten zurückgreift, habe ich in einem eigenen Artikel behandelt.

Weihnachtsbäckerei mit 50 Plätzchen-Rezepten heute günstiger herunterladen

Auch wenn das Thermometer gerade unwirkliche 17,5°C anzeigt, wird es immer dunkler draußen. Weihnachten steht vor der Tür, nur noch 64 Tage! Und was gehört zu Weihnachten wie der Tannenbaum und die Geschenke? Plätzchen und Kekse. Erfreulicherweise ist die passende App dafür gerade reduziert im App Store zu haben.

Bis Weihnachten sind es nur noch 64 Tage und die Adventszeit beginnt ja nochmal deutlich früher. Spätestens wenn der Adventskranz auf dem Tisch steht und die erste Kerze brennt, ist es auch Zeit für Plätzchen und Kekse, am besten natürlich selbstgemacht! Die passende App dafür gibt es gerade günstiger: Weihnachtsbäckerei – Himmlische Plätzchen & süße Träume für den Advent (App Store-Link*), so der viel zu lang geratene Name mit 50 Rezepten für Plätzchen und Kekse lässt sich gerade für nur 0,79 Euro herunterladen.
Ob es sich dabei um ein echtes Schnäppchen handelt, ist mal fraglich, denn im Prinzip gab es die App im letzten Jahr ständig für den Preis. Was den Entwickler dann geritten hat, als er den Preis im Sommer erst auf 9,99 Euro und schließlich sogar auf 19,99 Euro angehoben hat, wird er wohl nur selber wissen. Die völlig blödsinnige Ankündigung “Nur 79 Cent statt 19,99 Euro” in der App Store-Beschreibung war aber hoffentlich nicht der Grund.
Egal, auf die inneren Werte kommt es an und da glänzt die App mit 50 leckeren Rezepten für Plätzchen und andere süße Sünden für die Adventszeit. Die grafische Gestaltung der App weiß die ganze Sache abzurunden und sorgt für eine stimmungsvolle und gelungene App. Lediglich die Anpassung an das iPhone 5 fehlt noch, da das letzte Update aber bereits fast ein Jahr zurück liegt, sind meine Hoffnungen auch nicht besonders groß. Wer darüber hinwegsehen kann, dem wünsche ich aber viel Spaß beim Nachbacken der Rezepte! Eine iPad-Version konnte ich übrigens leider nicht finden.

Weihnachtsbäckerei - Himmlische Plätzchen & süße Träume für den Advent (AppStore Link) Weihnachtsbäckerei - Himmlische Plätzchen & süße Träume für den Advent
Hersteller: Joachim Bruns
Freigabe: 12+4.5
Preis: 0,99 € Download*

Sparen im iTunes Store: 20% Rabatt bei REWE und toom

Auch in der kommenden Woche kann man wieder bei den beliebten iTunes-Karten sparen. Die üblichen 20% Rabatt auf den aufgedruckten Wert gibt es vom 15. Oktober bis zum 20. Oktober bei REWE und den toom-Supermärkten. Wer seine Käufe im iTunes- und im App Store hingegen noch mit der Kreditkarte oder per clickandbuy tätigt, verschenkt bares Geld.

Vom 15. Oktober bis zum 20. Oktober kann man wieder vergünstigte iTunes-Karten kaufen, wie in der Vergangenheit schon häufiger bietet REWE die fast schon üblichen 20% Ersparnis: 15 Euro Guthaben bekommt man für 12 Euro, 25 Euro bekommt man für einen Zwanziger und die iTunes-Karte mit 50 Euro Guthaben kann man für nur 40 Euro kaufen. Das gilt auch für die ebenfalls zur REWE-Gruppe gehörenden toom-Supermärkte.

Wie man durch die günstigen iTunes-Karten kräftig sparen kann und warum es einfach Blödsinn ist, seine Einkäufe noch mit der Kreditkarte oder über clickandbuy abzurechnen, könnt ihr in einem anderen Artikel nochmal nachlesen: So lässt sich im iTunes Store sparen: Apps und Musik günstiger herunterladen.

 

Snow Daze gerade kostenlos: Schneller, einfacher Schnee-Effekt für Fotos

Rein in den Fotografie-Ordner, kann man bestimmt mal gebrauchen. Dieses Motto gilt für Snow Daze (App Store-Link*), eine App die gerade kostenlos ist und Fotos im Handumdrehen einen einfachen Schnee-Effekt verleiht.

Die knapp 11 MB große Anwendung Snow Daze wird aktuell nicht zum Normalpreis verkauft, sondern kann gratis aus dem App Store heruntergeladen werden. Eine gute Gelegenheit, den Fotografie-Ordner auf dem Homescreen mit neuem Futter zu versorgen.
Snow Daze ist mit Sicherheit keine herausragende App, sorgt aber auf schnelle Art und Weise für einen einfachen Schnee-Effekt, mit dem sich Fotos ausstatten lassen. Der Winter steht ja mehr oder weniger vor der Tür und da hat man sicher die eine oder andere Gelegenheit für den durchaus sehenswerten Effekt.
Die Bearbeitung der Fotos erfolgt automatisch, als Nutzer kann man zwischen verschiedenen Schnee-Effekten wählen und, wenn man mag, in der englischsprachigen App das Feintuning selbst übernehmen. Anschließend kann man das Bild in der lokalen Galerie auf dem Gerät speichern oder das Bild direkt bei Facebook teilen.
Einfach mal anschauen, vielleicht ist es ja für einige hier was ;).

Snow Daze (AppStore Link) Snow Daze
Hersteller: JixiPix, LLC
Freigabe: 4+
Preis: 1,79 € Download*

Mein absoluter Favorit: TweetBot für das iPad auf 0,79 Euro reduziert

Angebote, iPad, iPhone

on 21. September 2012

Schlagwörter: , , , , , ,

Twitter-Apps gibt es im App Store wie Sand am Meer. Die meiner Meinung nach mit Abstand beste Applikation unter iOS ist aber TweetBot und die App gibt es gerade für richtig günstige 0,79 Euro – leider aber nur für das iPad.

TweetBot ist mein absoluter Favorit, wenn es im Twitter-Apps auf dem iPhone, dem iPod Touch und dem iPad geht. Nicht nur das Design überzeugt auf ganzer Linie, auch die Bedienung und kleinere Arbeitserleichterungen sorgen dafür, dass sich die App ein ganzes Stück von der Konkurrenz absetzen kann.

Mit TweetBot lassen sich nicht nur mehrere Timelines und Twitter-Accounts verwalten, die gesamte Bedienung funktioniert über intuitive Gesten und ist besonders gut gelungen. Hervorragend integrieren lassen sich verschiedene Dienste: Pocket (früher: Read it later), Instapaper und Cloudapp werden vollständig unterstützt. Auch das Design ist richtig gut: Medien werden als Thumbnail direkt in die Timeline eingebunden. Per iCloud lässt sich der Lesestatus von Timelines und DMs synchronisieren, wer mag kann dazu außerdem auf Tweetmarker setzen.

TweetBot gibt es gerade für iPad-Besitzer für richtig günstige 0,79 Euro. Wer ein iPhone oder einen iPod Touch bezahlt normale 2,39 Euro, ein Betrag der sich trotzdem lohnt.

Tweetbot 2 (iPhone & iPod touch) (AppStore Link) Tweetbot 2 (iPhone & iPod touch)
Hersteller: Tapbots
Freigabe: 4+5
Preis: 4,49 € Download*
Tweetbot — Der Twitter Client mit Charme für das iPad (AppStore Link) Tweetbot — Der Twitter Client mit Charme für das iPad
Hersteller: Tapbots
Freigabe: 4+2
Preis: 2,69 € Download*
Unsere Seite auf Google+