Posts tagged ‘atari’

Olympia-Zeitreise: Klassiker „Decathlon“ bringt zehn Sportarten im Retro-Look auf das iDevice

In London laufen aktuell die Olympischen Spiele, passend dazu wurde der Atari- und C64-Klassiker „Decathlon“ unter dem Namen „Retro Decathlon 2012“ (App Store-Link*) für das iPhone und das iPad veröffentlicht. Zehn verschiedene Sportarten lassen sich, in einer herrlichen Retro-Optik verpackt, spielen.

Während im Fernseher die Olympischen Spiele 2012 laufen, kann man sich auf dem iDevice zurück in die 80er versetzen lassen. „Retro Decathlon 2012“ heißt das iOS-Spiel, das den Klassiker „Decathlon“ aus dem Jahre 1983 auf das iPhone und das iPad bringt und den Spieler zum Zehnkampf herausfordert.

Nach dem knapp 16 MB großen Download erwartet den Spieler eine coole, pixelige Retro-Optik und passender Retro-Sound, beides zusammen sorgt im Zusammenspiel für eine gelungene kleine Olympia-Zeitreise. Zu bewältigen gibt es die Disziplinen 100m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, 400m-Lauf, 110m Hürden, Diskuswerfen, Stabhochsprung, Speerwerfen und der 1500m-Lauf.

Die Steuerung ist überwiegend gelungen, auf dem iPhone aber schon ein wenig fummelig. Die Retro-Grafik und der passende Sound überzeugen aber genauso, wie die bunte Abwechslung der spielbaren Disziplinen. Für einen Preis von 0,79 Euro kann man sich auf die Olympia-Zeitreise einlassen und die Atari- und C64-Zeiten auf dem iDevice aufleben lassen.

Retro Decathlon 2012: Run, Jump and Throw with us! (AppStore Link) Retro Decathlon 2012: Run, Jump and Throw with us!
Hersteller: CINEMAX, s.r.o.
Freigabe: 4+4.5
Preis: 2,99 € Download*

Atari wird 40: 100 Klassiker kostenlos

Das legendäre Unternehmen Atari wurde vor ziemlich genau 40 Jahren gegründet. Ein Meilenstein für alle Zocker und die Unterhaltungsindustrie. Zur Feier des Tages gibt es „Atari’s Greatest Hits“ gratis im App Store. Eine Sammlung aus 100 Klassikern von Atari.

Also wirklich jeder kennt Atari, oder? Die legendäre Firma, die uns mit absoluten Meilensteinen der Unterhaltungselektronik versorgt hat und ja auch für Apple eine besondere Geschichte gespielt hat: 1975 arbeiteten Steve Jobs und Steve Wozniak, Gründe von Apple, für eine kurze Zeit bei Atari. Während dieser Zeit hat Steve Wozniak unter anderem das legendäre „Breakout“ erschaffen.
Nun haben wir gestern den 40. Geburtstag von Atari gefeiert und aus dem Grund gibt es im App Store „Atari’s Greatest Hits“ kostenlos. Eine Sammlung aus knapp 100 Atari-Spielen.

Da alle Spiele einzeln in der App heruntergeladen werden müssen, sollte man sich beeilen, bevor die Aktion vorbei ist, denn normalerweise kostet das ganze Paket für die 100 Spiele 7,99 Euro, einzelne Spiele schlagen immerhin noch mit 0,79 Euro zu Buche. Mit dabei sind natürlich auch absolute Legenden der Gamingbranche, etwa „Pong“ oder eben „Breakout“.

Geeignet ist die Gratis-App als Universal-App übrigens sowohl für das iPhone und den iPod Touch, als auch für das iPad. Für manche Spiele gibt es übrigens sogar einen Multiplayer-Modus über Bluetooth.

Atari's Greatest Hits (AppStore Link) Atari's Greatest Hits
Hersteller: Atari, Interactive
Freigabe: 12+2.5
Preis: Gratis Download*

Der Atari-Klassiker „Ballerburg“ auf dem iPhone

iPhone

on 22. April 2012

Schlagwörter: , , , , , ,

Im Jahr 1987 kam „Ballerburg“ auf den Atari, nun, 25 Jahre später, kommt der Klassiker in einer fast originalgetreuen Nachbildung auf das iPhone und hat Retro-Grafik und Retro-Sounds direkt mit im Gepäck.

Vor 25 Jahren hat Eckhard Kruse „Ballerburg“ in C geschrieben und als kostenloses Public-Domain-Programm für den Atari ST veröffentlicht. Da 1987 mein Geburtsjahr ist, habe ich keine Erinnerungen an das Spiel und auch keine Atari-Erfahrung, aber den Computerpionieren hier wird „Ballerburg“ sicher etwas sagen.

Vor etwas mehr als einer Woche hat der Klassiker nun den Weg auf das iPhone gefunden und das erfreulicherweise quasi in einer Eins-zu-Eins-Umsetzung inklusiver Retro-Grafik und Retro-Sounds. Für alle jungen Leute möchte ich das Spielprinzip nochmal schnell erklären: Zwei (wählbare) Burgen sind durch einen Berg getrennt und das Ziel ist es mit der Hilfe von Kanonen die gegnerische Burg zu zerstören und den König zu erwischen. Zwei Spieler treten gegeneinander an, wahlweise im Multiplayer oder im Singleplayer gegen den Computer. Um Einfluss auf die Flugbahn der Kanonenkugel zu nehmen, muss man als Spieler die Parameter für den Abschuss einstellen: Winkel und die Menge des Schießpulvers. Der Wind spielt als weiterer Faktor eine Rolle.

Die originalgetreue Umsetzung von „Ballerburg“ gefällt. Das Spiel kommt in der schwarz-weiß-Optik, die typisch für den Atari war und hat auch gleich noch kultige Retro.Sounds im Gepäck. Für 0,79€ mit Sicherheit ein Spiel, das sich besonders an Liebhaber der Atari-Ausgabe richtet, aber auch allen anderen Spaß machen sollte.

Ballerburg (AppStore Link) Ballerburg
Hersteller: DonkeyCat GmbH
Freigabe: 9+4
Preis: 1,09 € Download*

continue reading..

Unsere Seite auf Google+