Posts tagged ‘Nachrichten’

Tagesschau-Konkurrenz: ZDF bringt heute-Nachrichten auf das iPhone

iPhone, Neuerscheinung

on 28. Februar 2013

Schlagwörter: , , , , , , ,

Die Tagesschau-App bekommt öffentlich-rechtliche Konkurrenz: Das ZDF bringt mit ZDFheute ebenfalls eine kostenlose Nachrichten-App auf das iPhone, die schon bald auch an das iPad angepasst werden soll.

ZDFheute App iPhone ZDFheute App iPhone 2 ZDFheute App iPhone 3

Die Tagesschau-App ist bisher die Nachrichten-App meines Vertrauens. Übersichtlich, schnell und kostenlos im App Store. Nun bekommt die App der Tagesschau allerdings Konkurrenz von den öffentlich-rechtlichen Kollegen, denn das ZDF schickt mit ZDFheute (App Store-Link*) ebenfalls eine Nachrichten-App für das iPhone in den App Store.

Auch ZDFheute kommt nicht nur mit einfachen Nachrichten auf das iPhone, sondern bringt jede Menge Multimedia-Inhalte mit: Videos und ein Live-Stream, mit man direkt auf dem Gerät das ZDF-Programm sehen kann. Genau wie die Tagesschau-App pusht ZDFheute auf Wunsch Eilmeldungen direkt auf das Display des iPhones.

Zunächst steht ZDFheute nur für das iPhone und den iPod touch kostenlos im App Store zur Verfügung, ein Update soll die App in den nächsten Wochen auch an das iPad anpassen und weitere Funktionen mitbringen. Mir gefällt ZDFheute auf den ersten Blick richtig gut, die App wirkt nämlich noch etwas frischer und aufgeräumter als die App der Tagesschau, mal sehen ob das ZDF sich gegen die ARD-Konkurrenz auf meinem iPhone durchsetzt. Und, liebe Verleger und Privatsender: Nicht wieder mimimimi machen, baut doch einfach mal selber gute Nachrichten-Apps, statt rumzumeckern.

ZDFheute
Entwickler: ZDF
Preis: Kostenlos

biteSMS 6.3 kommt mit Themes, Kontaktbildern im Lock Screen und mehr

Die extrem beliebte Jailbreak-Anwendung „biteSMS“ ist gestern in Version 6.3 erschienen und hat einige interessante neue Features mit an Bord, unter anderem kann man nun zwischen verschiedenen Themes wählen. Zur Feier des Tages kann man die Lizenz eine Woche lang für die Hälfte kaufen.

biteSMS Version 6.3 Screenshot

Neu in Version 6.3: Kontaktbilder direkt im Lock Screen
Quelle: idownloadblog.com

„biteSMS“ ist eine alternative SMS-Anwendung für das iDevice, die auf Geräten installiert werden kann, die mit einem Jailbreak von Einschränkungen befreit wurden. Sie bietet nicht nur die Möglichkeit, günstige SMS über den Dienst zu verschicken, sondern bringt vor allem jede Menge Zusatzfunktionen mit, die in der normalen, vorinstallierten SMS-App von Apple fehlen. Eine ältere Version habe ich Ende 2010 in einem eigenen Artikel vorgestellt und die Features detailliert beschrieben.

Nun ist „biteSMS“ in einer neuen Version erschienen, die nochmal weitere Funktionen beinhaltet: Version 6.3 ist da und bietet nun die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Themes zu wählen und so die Optik den eigenen Wünschen anzupassen. Im Lock Screen können nun außerdem Kontaktbilder angezeigt werden, ein Feature, das mir sehr gefällt. Erfreulicherweise haben sich die Entwickler auch um einige Bugs gekümmert, die in letzter Zeit für den einen oder anderen Absturz der Anwendung gesorgt haben. Das Layout auf dem iPad soll nun auch wieder vernünftig aussehen.

Um die neue Version zu feiern, kann man die Lizenz für „biteSMS“ eine Woche lang für die Hälfte kaufen: 5 US-Dollar statt 9,99 US-Dollar, eine gute Gelegenheit zur Kaufversion zu greifen. Wer kein Geld ausgeben möchte, der kann eine werbefinanzierte Version nutzen, muss allerdings auch auf die neuen Themes verzichten. Herunterladen kann man „biteSMS“ im alternatien Store Cydia, zu finden ist die Anwendung dort in der BigBoss-Repo.

Nach Update: Nachrichten-App „Spiegel Online“ mit Toralarm und Liveticker

iPad, iPhone, Update

on 5. Juni 2012

Schlagwörter: , , , , , ,

Die Nachrichten-App „Spiegel Online“ hat mit einem Update auf Version 1.6.0 einige neue Funktionen spendiert bekommen. Mit dabei sind u.a. ein Fußball-Toralarm, Liveticker und viele andere Verbesserungen.

„Spiegel Online“ ist nicht nur am PC eine meiner häufigsten Anlaufstellen, sondern spielt auch auf dem iPhone eine große Rolle. Die hauseigene App bietet nicht nur einen mobilen Überblick über die Geschehnisse in der Welt, sondern informiert auch per Push über neue Eilmeldungen und bringt wichtige Neuigkeiten somit fix an den Mann.

Mit einem Update bekommt „Spiegel Online“ jetzt noch einige Funktionen mehr. Mit Version 1.6.0 der Nachrichten-App wird etwa rechtzeitig zur Europameisterschaft ein Fußball-Toralarm integriert, der nicht nur die Nationalmannschaft abdeckt, sondern auch für die 1. Bundesliga, die 2. Bundesliga und die 3. Liga diesen Service liefert. Die Einstellungen für den Toralarm findet man unter „mehr“ und „Benachrichtigungen“. Dort kann man nicht nur den Push der Eilmeldungen aktivieren bzw. deaktivieren, sondern auch gezielt einstellen, für welche Vereinen man den Toralarm haben möchte.

Generell ist der „mehr“-Bereich nach dem Update einen Blick wert. Dort finden sich neben den Benachrichtungen nämlich jetzt auch ein Fußball-Liveticker und ein Liveticker für die Formel 1. Ebenso hat man die Möglichkeit schnell auf Börsenkurse oder das Wetter zuzugreifen. Mit dem Update hat es auch noch einige kleinere Änderungen gegeben. Man hat nun die Möglichkeit, die Schriftgröße der Artikel individuell einzustellen und es gibt technische Verbesserungen bei der Pack&Go-Funktion, die es möglich macht, Texte herunterzuladen und später zu lesen, wenn keine Internetverbindung mehr zur Verfügung steht.

Ein sehr gelungenes Update, das „Spiegel Online“ noch besser und informativer macht. Der die App noch nicht hat, dem empfehle ich eindeutig, einen Blick auf die Nachrichten-Applikation zu werfen. „Spiegel Online“ steht kostenlos im App Store zum Download bereit.

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten (AppStore Link) SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
Hersteller: SPIEGEL ONLINE GmbH
Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download*

1990 trifft 2012: Videotext auf dem iPhone mit „Teletext“

iPhone

on 17. April 2012

Schlagwörter: , , , , ,

Videotext ist nur was für den Fernseher? Nein! Mit „Teletext“ kann man sich den Videotext von vielen deutschen und ausländischen Fernsehsendern ganz einfach auf das iPhone holen.

Das Jahr 1990 trifft das Jahr 2012: Videotext auf dem iPhone. Natürlich gehört der Videotext nicht zu den modernsten Medien, aber er hat einen Vorteil: Er bietet kompakte und auf den Punkt gebrachte Informationen ohne großes Drumherumgerede und das im Normalfall sogar noch vergleichsweise schnell.

Für nur 0,79€ bekommt man mit der gelungenen App „Teletext“ einen Videotext-Browser auf das iPhone, der neben 21 deutschen Sendern auch das Videotextangebot vieler ausländischer Sender unterstützt, so etwa das österreichische Fernsehen in Form des ORF. Für alle Schweizer gibt es sogar sieben Kanäle zur Auswahl.

Die Auswahl der Seiten erfolgt natürlich wie bei der heimischen Fernbedienung über die Eingabe der dreistelligen Seitenzahl, die Seite wird anschließend ratzfatz geladen und das Ganze wird auf dem iPhone sehr übersichtlich dargestellt. Mit einer einfachen Wischgeste kann man anschließend jeweils eine Seite vor oder zurück gehen oder verschiedene Unterseiten ansteuern.
Die App bleibt auf jeden Fall auf meinem iPhone, denn ich schätze die kompakten Informationen ganz besonders im Sportbereich. Für 0,79€ kommt „Teletext“ auf euer iPhone und nimmt sich dort läppische 0,4 MB Speicherplatz. Eine Übersicht der unterstützen Sender hänge ich hier an den Artikel an.

Teletext - Videotext (AppStore Link) Teletext - Videotext
Hersteller: Andris Baumberger
Freigabe: 12+4
Preis: 1,09 € Download*

continue reading..

Multimessenger „IM+ Pro“ auf 4,99€ reduziert

Der wohl beste Multimessenger im App Store, „IM+ Pro“ ist derzeit für nur 4,99€ zu haben, und damit um gut 40% im Vergleich zum Normalpreis von 7,99€ reduziert.

Die etwa 15MB große Universal-App unterstützt im Prinzip alle wichtigen (und auch unwichtigen) Protokolle und kann mit Skype Chat, GTalk, Yahoo, MSN/Live Messenger, AIM/iChat, ICQ, MySpace, Twitter, Facebook und Jabber umgehen. Ein integrierter Browser, eine Chat-History-Funktion und die Möglichkeit von Gruppenchats rundet das gute Gesamtpaket ab.

Artikel wurde nicht gefunden

Top Apps: Apps, die man haben sollte – Teil 2, Spiele

Ein Großteil der rund 300.000 Apps im App Store sind Spiele. Von kleinen Spielen für Zwischendurch, bis hin zu umfangreichen Rollenspielen oder richtige Grafikkrachern. Im zweiten Teil der Artikelserie „Top Apps: Apps, die man haben sollte“ möchte ich euch Spiele ans Herz legen, die in meinen Augen auf keinem iDevice fehlen sollten.

Doodle Jump

Doodle Jump ist wohl der Klassiker auf dem iPhone und dem iPod Touch. Durch Kippen des Gerätes muss man einer alienartigen Figur den Weg nach oben ermöglichen und dabei verschiedenen Fallen und Monstern ausweichen. Mittlerweile bietet Doodle Jump verschiedene Themes. So kann man auch unter Wasser und im Weltraum auf Punktejagd gehen. Klasse Spiel und seit Monaten in den Top 10 des App Stores.

Doodle Jump - ACHTUNG: Höchste Ansteckungsgefahr! (AppStore Link) Doodle Jump - ACHTUNG: Höchste Ansteckungsgefahr!
Hersteller: Lima Sky
Freigabe: 4+4.5
Preis: 0,49 € Download*

Angry Birds

Auch dieses Spiel darf auf keinem iPhone, iPod Touch oder iPad fehlen: Angry Birds.
Millionenfach verkauft, hat sich Angry Birds zu einem Vorzeigespiel gemausert und sich in den Top Rängen des App Stores festgesetzt. Zur Geschichte: Schweine haben den Vögeln ihre Eier geklaut und die möchten die Vögel natürlich zurück! Mit einer Schleuder muss man verschiedene Vögel mit verschiedenen Fähigkeiten auf die Festungen der Schweine schießen. Mit 0,79 € einfach lächerlich günstig für soviel Spaß.

Angry Birds (AppStore Link) Angry Birds
Hersteller: Rovio Entertainment Ltd
Freigabe: 4+3.5
Preis: Gratis Download*

Cut the Rope

„Cut the Rope“ ist noch gar nicht lange im App Store, aber von meinem iPhone kaum noch wegzudenken. Ein innovatives, raffiniertes Spielsystem macht „Cut the Rope“ zu einem Topspiel auf dem iDevice. Bei aller Einfachheit wird das Köpfchen immer wieder gefordert. Ein wirklich tolles Spiel und ebenfalls für nur 0,79 € zu haben.

Cut the Rope Original (AppStore Link) Cut the Rope Original
Hersteller: Chillingo Ltd
Freigabe: 4+5
Preis: 0,99 € Download*

Flight Control

Ein altes Spiel, das lange schon im App Store zu haben ist, aber kein bisschen von seinem Suchtpozenzial verloren hat. Beim Spielen von „Flight Control“ schlüpft man in die Rolle eines Fluglotsen und muss dafür sorgen, dass die hereinkommenden Flugzeuge auf der richtigen Landebahn landen. Auch mit Freunden über Bluetooth spielbar und einfach super.

Flight Control (AppStore Link) Flight Control
Hersteller: EA Swiss Sarl
Freigabe: 4+4.5
Preis: 0,99 € Download*

Paper Toss

Ich glaube, „Paper Toss“ war die erste App, die ich mir im Juni 2009 auf mein neues iPhone 3GS geladen habe. Einfaches Spielprinzip: Papierkugel in den Papierkorb schießen. Wenn da nur nicht der blöde Ventilator wäre, der wahlweise von links oder rechts in verschiedenen Stärken pustet und die Papierkugel so ablenkt. Eines der besten Spiele für zwischendurch und in der Version mit Werbung kostenlos. Garantiert ein Spiel, das man haben muss!

Paper Toss (AppStore Link) Paper Toss
Hersteller: Backflip Studios
Freigabe: 4+5
Preis: Gratis Download*

Leider gibt es viele tolle Spiele für das iPhone und nicht alle finden in einem einzigen Artikel Platz, schließlich möchte ich euch ja ewiglanges scrollen ersparen. Deswegen wird es in den nächsten Tagen eine Fortsetzung der must-have-Spiele geben. Seid gespannt ;)

Tagesschau-App erreicht den App Store

iPad, iPhone

on 21. Dezember 2010

Schlagwörter: , , , , ,

Vor einem Jahr wurde sie angekündigt, die Tagesschau-App für das iPhone (und mittlerweile natürlich das iPad), was vor allem bei der privaten Konkurrenz bzw. dem Springer-Verlag nicht besonders gut ankam. Immerhin, die jetzt endlich im App Store erhältliche App von Deutschlands wohl bekanntesten Nachrichten-Magazin lässt sich ohne extra Entgelt nutzen, was aber auch noch frecher als bei der BILD-App wäre, schließlich ist das iPhone-gebührenpflichtig und die GEZ will dafür Kohle sehen.

Der 12 MB große Download ist gratis und universell, also sowohl für das iPhone als auch das iPad entwickelt. Ich muss sagen, mir gefällt die App wirklich richtig gut. Aktuelle Nachrichten bekommt man übersichtlich und schön dargestellt und wer mag, kann zahlreiche Multimediainhalte nutzen. So gibt es neben einem Livestream auch „tagesschau24“ und die „Tagesschau in 100 Sekunden“, alles kann direkt am iPhone oder iPad genossen werden.
 

 

Wirklich, eine schöne, toll umgesetzte News-App, die ich sicher desöfteren nutzen werde. Dazu gratis (wenn man mal von der GEZ) absieht, schlank und universell. Daumen hoch!

Tagesschau (AppStore Link) Tagesschau
Hersteller: ARD-aktuell
Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download*

Top Apps: Apps, die man haben sollte – Teil 1, Kommunikation, Nachrichten, soziale Netzwerke

Das iPhone ist nach wie vor das beliebteste Smartphone auf dem Markt. Besonders jetzt, nach dem Wegfall der Telekom-Exklusivität, kommen immer neue iPhone-Besitzer dazu, die bisher gezögert haben.

Nach der Aktivierung steht man dann vor dem riesigen App Store mit seinen mehr als 300.000 Applikationen. Welche Apps sind gut? Welche Top-Apps sind richtige „must have“-Apps und gehören auf jedes iPhone? Diese Artikelserie soll diese Fragen beantworten und euch einige Vorschläge machen.

Im ersten Teil der Serie geht es um alles was mit Nachrichten, Kommunikation und sozialen Netzwerken zu tun hat.

WhatsApp Messenger

Der WhatsApp Messenger ist nicht ohne Grund seit Monaten in den Top 10 des App Stores. Mit dem Instant Messenger ist es möglich, Nachrichten über das Datennetz zu versenden. Ein toller SMS-Ersatz für alle, die keine SMS-Flatrate gebucht haben. Es kommt noch besser: Mit dem WhatsApp Messenger kann man außerdem Bilder, Videos, Sprachnachrichten, Kontakte und GPS-Koordinaten austauschen. Damit ist der WhatsApp Messenger besser als jede MMS. Das Programm gibt es derzeit für das iPhone und für Blackberry. Für Android und OVI befindet sich das Programm in der Betaphase.

WhatsApp Messenger (AppStore Link) WhatsApp Messenger
Hersteller: WhatsApp Inc.
Freigabe: 4+4.5
Preis: Gratis Download*

Twitter

Allen Twitter-Fans lege ich die offizielle „Twitter“-Applikation ans Herz. Kostenlos und übersichtlich bietet die App alles was man braucht.

Twitter (AppStore Link) Twitter
Hersteller: Twitter, Inc.
Freigabe: 17+4
Preis: Gratis Download*

Facebook

Die Mutter aller sozialen Netzwerke wird auch in Deutschland immer beliebter. Die kostenlose Facebook-App ermöglicht es, auch unterwegs mit Freunden und bekannten in Kontakt zu bleiben, zu chatten, Fotos hochzuladen und und und.

Facebook (AppStore Link) Facebook
Hersteller: Facebook, Inc.

Freigabe: 4+2
Preis: Gratis Download*


VZ Netzwerke

Wer noch auf eines der VZ Netzwerke setzt, findet ebenfalls eine entsprechende App im App Store. Kostenlos kann damit wahlweise auf StudiVZ, meinVZ oder SchülerVZ zugegriffen werden.

Artikel wurde nicht gefunden

IM+ Pro

IM+ Pro ist für mich DER Instant Messenger auf dem iPhone. Egal ob ICQ, MSN, AIM, Skype oder Jabber, IM+ Pro unterstützt sie alle. Dank Push Notifications verpasst man auch nichts, wenn die App nicht im Vordergrund ist. Das Ganze hat einen stolzen Preis, der sich aber lohnt.

Artikel wurde nicht gefunden

Skype

Die Spype-App ist etwas für alle Skype-Liebhaber. Anrufe als auch Nachrichten können bequem mit dieser App getätigt bzw. versendet werden.

Skype für iPhone (AppStore Link) Skype für iPhone
Hersteller: Skype Communications S.a.r.l
Freigabe: 12+1.5
Preis: Gratis Download*

IM+ 4.6: Update bringt endlich (volle) Multitaskingunterstützung

iPad, iPhone

on 30. November 2010

Schlagwörter: , , , , , ,

„IM+ Pro“ ist auf meinem iPhone der Instant Messenger meiner Wahl, denn damit kann man unterwegs problemlos über diverse Messenger mit Freunden in Kontakt bleiben.
IM+ Pro untersützt folgende Protokolle: Skype, AOL Instant Messenger (AIM), MSN, Twitter, Facebook, Yahoo!, Google Talk, Jabber, ICQ und MySpace. Da sollte also wirklich für jeden was dabei sein. Der Preis ist mit 7,99 € ziemlich solide, zahlt sich aber definitiv aus, da IM+ Pro seinen Job hervorragend macht und mit wählbaren Hintergrundbildern, animierten Emoticons und Geo-Funktion einige schöne Zugaben mit an Bord hat, außerdem ist die App universal, also auch auf dem iPad einsetzbar.

Nun ist IM+ Pro in Version 4.6 erschienen und bringt laut Update-Beschreibung eine volle Multitaskingsunterstützung mit. Naja, volles Multitasking ist für mich etwas anderes, denn nach dem „Zurückkehren“ in die App erscheint immer noch „Wiederherstellen“, das aber – nach meiner Wahrnehmung – deutlich kürzer, also funktioniert das Ganze etwas besser. Wenn man die App geschlossen hat, wird man ja eh per Push-Nachricht benachrichtigt, sobald jemand was von einem will.

Wer einen schönen Multi-Messenger für unterwegs möchte, sollte sich IM+ Pro definitiv mal anschauen.

Artikel wurde nicht gefunden

Für den ganz kurzen Spaß: LEDit

Allgemein

on 23. Mai 2010

Schlagwörter: , , ,

Die Applikation LEDit entwickelt sich offenbar gerade zu einem großen Renner im App Store. Die Bezahlapp konnte sich in den Top 3 der bezahlten Apps festsetzen und die kostenlose Lite-Version ist ebenfalls unter den momentan beliebtesten kostenlosen Apps.
LEDit simuliert auf dem iPhone eine Laufbandwerbung, wie sie alle schon einmal gesehen haben sollten. Ein vorgegebener Text läuft in einer LED-Optik über das Display von iPhone und iPod Touch. In der Bezahlvariante hat der Nutzer Einfluss auf die Farbe und die Geschwindigkeit. Die Länger der Texte ist nicht limitiert. Die Entwickler schlagen in der Beschreibung etwas seltsame Einsatzszenarios vor: z.B. soll man die App dazu nutzen, um hübsche Mädchen in der Disco anzuquatschen, na die freuen sich sicher. Auch das vorgeschlagene lautlose Plaudern mit dem Arbeitskollegen in Meetings stelle ich mir nicht sonderlich praktikabel vor.
LEDit taugt wohl nicht wirklich für mehr als ein klein wenig Spaß zwischendurch. Das Ausprobieren ist aber ganz witzig und vielleicht findet irgendjemand sogar doch noch eine nützliche Einsatzmöglichkeit. Ich bin gespannt.

 
Download: App Store (0,79€) / Lite-Version (kostenlos)

 
LEDit
Entwickler: Wessley Roche
Größe: 0,6 MB
Kompatibel: iPhone, iPod Touch und iPad mit iPhone OS 2.2.1 und höher
 

Unsere Seite auf Google+