Posts tagged ‘real racing 3’

Real Racing 3 erscheint am 28. Februar

Das heiß ersehnte Rennspiel Real Racing 3 soll nun endlich am 28. Februar im App Store erscheinen und wird im Genre wohl neue Maßstäbe setzen.

Real Racing 3 Screenshot

Seit man uns bei der Vorstellung des iPhone 5 mit ersten Bildern richtig heiß auf den dritten Teil der Real Racing-Reihe gemacht hat, warten wir sehnsüchtig auf dem Release, der eigentlich schon für Ende 2012 angekündigt war. Nachdem die Entwickler selbst zuletzt „Ende Februar“ als Zeitpunkt für die Veröffentlichung genannt hatten, berichten einige Quellen nun konkret über den 28. Februar 2012 als Releasedatum für Real Racing 3.

Real Racing 3 soll die Rennspiele auf dem iPhone und iPad im Prinzip revolutionieren: Die Entwickler wollen „volle Konsolenqualität“ abliefern, dazu gehören etwa „richtige“ Rückspiegel, eine fantastische Grafik und der sehr interessante zeitversetzte Multiplayer-Modus. Die hohe Qualität wird vor allem durch den leistungsstarken A6-Chip möglich, der etwa im iPhone 5 verbaut ist. Ich bin gespannt, wie überzeugend Real Racing 3 auf älteren Geräten, etwa meinem iPhone 4S, sein wird.

Um den Rest der Wartezeit zu überbrücken, empfehle ich einen Blick in das Videotagebuch der Entwickler, das man sich auf Youtube ansehen kann.

Video: Der innovative Multiplayer in Real Racing 3

iPad, iPhone, Neuerscheinung

on 2. Februar 2013

Schlagwörter: , , , , , , ,

Während Real Racing 3 weiter auf sich warten lässt, haben die Entwickler immerhin ein neues Video veröffentlicht, damit man sich ein wenig Appetit auf den kommenden Rennspiel-Hit machen kann. Das Video zeigt den sehr interessanten Multiplayer-Modus in Real Racing 3 und der hat jede Menge Potenzial.

Real Racing 3 Screenshot

Leider müssen wir immer noch auf Real Racing 3 warten. Das Rennspiel der bekannten Racing-Serie sollte zwar schon am Ende des letzten Jahres kommen, wurde dann aber verschoben und so warten viele Rennspiel-Fans immer noch auf das vielversprechende Spiel. Um die Wartezeit wenigstens ein bisschen zu verkürzen, kann man sich nun das neuste Video ansehen, das die Entwickler veröffentlicht haben. Es zeigt den Multiplayer in Real Racing 3:

In dem etwas mehr als zwei Minuten langen Streifen bekommt man den innovativen „Time Shifted Multiplayer“ gezeigt, der es möglich machen wird, dass man mit einer gewissen Zeitverschiebung gegeneinander antreten kann. Das Prinzip: Ich spiele heute und mein Kumpel schnappt sich morgen sein iPhone und kann gegen mich und meine vorgelegte Leistung antreten. Klingt nach einem klassischen Ghost-Race, es soll aber ganz anders werden. Trotz der Zeitverschiebung kann man noch aktiv auf den Gegner einwirken, durch Berührungen etwa die Rundenzeit verschlechtern. Anfühlen soll sich das dann trotz zeitlichem Abstand, als ob man richtig gegeneinander fährt.

Klingt ziemlich vielversprechend und ich bin wirklich gespannt auf diese neue Art von Multiplayer. Ein paar Ausschnitte von der prachtvollen Grafik bekommt man natürlich auch zu sehen.
Übrigens: In einem Kommentar bei Youtube sprechen die Macher von einem Release Ende Februar.

Erste Trailer: „Real Racing 3“ kommt!

Gute Nachrichten für alle Fans von Rennspielen! EA hat verkündet, dass „Real Racing 3“ kommen wird und zwar noch im Jahr 2012! Das neue Studio „Firemonkeys“, das zum EA-Imperium gehört, wird sich um das Spiel kümmern. Die ersten beiden Trailer sorgen für viel Vorfreude.

 Quelle: Firemonkeys

Die „Real Racing“-Serie gehört zu den besten Spielen, die das Racing-Genre auf dem iPhone und dem iPad zu bieten hat und überzeugt vor allem durch seine tolle Grafik und eine Fülle von Lizenzen, die dafür sorgen, dass wir in dem Spiel jede Menge Original-Autos von verschiedenen Herstellern fahren können. Die lizensierten Rennwagen von Porsche, Audi und anderen Herstellern sind auch in „Real Racing 3“ wieder mit an Bord, bis zu 22 Fahrzeuge sollen sich gleichzeitig auf der Rennstrecke tummeln. Auch viele echte Rennstrecken werden es in das Spiel schaffen, etwa der berühmte Silverstone Circuit oder der Indianapolis Motor Speedway. Entwickelt wird das Spiel übrigens von der neuen Spieleschmiede „Firemonkeys“, die aus dem Zusammenschluss von Firemint und Iron Monkeys entstanden ist.

Ein paar Sorgen mache ich mir noch, dass EA „Real Racing 3“ zu einem Freemium-Spiel verkommen lässt, das Modell ist ja in letzter Zeit besonders bei EA sehr beliebt und wird häufig genutzt. Es wäre schade, wenn ein tolles Spiel, wie es „Real Racing 3“ vermutlich werden wird, mit nervigen In-App-Käufen und der Werbung dafür zerstört werden würde. Nun aber erstmal viel Spaß mit den beiden ersten Videos zu „Real Racing 3“:

Unsere Seite auf Google+