Posts tagged ‘release’

Meilenstein iOS 7 steht zum Download bereit!

iPad, iPhone, Update

on 18. September 2013

Schlagwörter: , , , , ,

Es ist ein Meilenstein: iOS 7 steht ab sofort zum Download bereit. Zum ersten Mal seit dem klassischen iPhone, das 2007 vorgestellt wurde, wagt sich Apple an eine große Designänderung beim Betriebssystem. iOS 7 ist flach und überzeugt mich durch eine mehr als gelungene Optik. Dazu kommen praktische Funktionen wie Control Center oder das neue Multitasking. Ich habe iOS 7 seit knapp einem Monat als Beta installiert und bin begeistert. Kurz gesagt: Das beste iOS aller Zeiten. Mit Abstand.

ios7

Pünktlich um 19:00 Uhr hat Apple iOS 7 zum Download freigegeben. Die neuste iOS-Generation bringt ein völlig überarbeitetes Design mit, das flach und minimalistisch ist. Neben der äußerst gelungenen Optik gibt es auch tolle, praktische neue Funktionen: Control Center, AirDrop und neue Multitaskingfunktionen, um nur einige Neuerungen zu nennen. Wie immer, kommt es jetzt am Anfang zu großen Verzögerungen beim Download, weil hunderte Millionen iOS-Geräte gleichzeitig auf die neue iOS-Version updaten wollen. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, sind wir iOS-Nutzer ja im Vorteil und bekommen das Betriebssystem flächendeckend für alle halbwegs aktuellen Geräte. Spätestens wenn die US-Amerikaner langsam ins Bett gehen, wird es aber erfahrungsgemäß besser. Das wäre in Deutschland in den frühen Morgenstunden.

Vor dem Update sollte man unbedingt an ein Backup denken. Bei der Installation einer Beta kam es bei mir zu Problemen, da hilft ein aktuelles Backup enorm weiter, da sonst ein wirklich großer Datenverlust droht. Ein Backup erstellt ihr einfach via iTunes oder iCloud, wobei ich die gute, alte iTunes-Methode bevorzuge.

Das Update auf iOS 7 selbst steht euch dann ebenfalls in iTunes zur Verfügung, außerdem könnt ihr iOS via Over the Air-Update direkt auf dem Gerät auf den neusten Stand bringen. Direkt nach der Installation mag iOS 7 noch gewöhnungsbedürftig sein, spätestens nach einigen Tagen will man aber gar nicht mehr ohne die neue Optik und die neuen Funktionen. Viel Spaß mit dem neuen iOS!

Transport Tycoon für iOS erscheint am 3. Oktober

iPad, iPhone, Neuerscheinung

on 18. September 2013

Schlagwörter: , , , , ,

Transport Tycoon, die kultige Wirtschaftssimulation aus den 90ern, soll am 3. Oktober auf das iPhone und das iPad kommen. Gemeinsam mit der heutigen Ankündigung haben die Entwickler außerdem einen neuen Trailer veröffentlicht, der durch zahlreiche Ingame-Szenen einen guten Eindruck vom Spiel vermittelt.

TransportTycoon_001

Weniger als drei Wochen sind es noch bis zum Release von Transport Tycoon. Das Kultspiel, mit dem ich in meiner Kindheit extrem viel Zeit verbracht habe und jede Menge Spaß hatte, soll am 3. Oktober veröffentlicht werden. Mitte Juli gab es die erste Ankündigung der iOS-Portierung, an der auch Erfinder und Programmierer Chris Sawyer selbst Hand angelegt hat, um für eine gute Umsetzung zu sorgen. Die Vorfreude auf den Release bei mir ist groß, denn ich habe in den letzten Wochen die Entwicklung verfolgt und die ganze Sache macht bisher einen sehr gelungenen Eindruck. Um die Wartezeit zu überbrücken, haben die Entwickler heute einen neuen Trailer veröffentlicht, der Lust auf mehr macht:

Transport Tycoon: Die Mutter der Wirtschaftssimulationen kommt für iOS

Meine Augen leuchten gerade ganz gewaltig! Transport Tycoon, die meiner Meinung nach beste Wirtschaftssimulation aller Zeiten, kommt auf das iPhone und das iPad!  1994 ist der Klassiker von Chris Sawyer für den PC erschienen und ich habe es in meiner Kindheit bzw. Jugend wirklich bis zur Besinnungslosigkeit gezockt.

transporttycoon

Das Spielprinzip ist einfach: Man baut ein Transport-Imperium auf und bringt Passagiere und Waren von A nach B. Dafür stehen einem Busse, LKWs, Züge, Flugzeuge und Schiffe zur Verfügung und je länger man spielt, desto modernere Transportmittel werden freigeschaltet. Ein einfaches und gleichzeitig so geniales Spielprinzip, dass Transport Tycoon für mich nie einen würdigen Nachfolger in dem Genre bekommen hat.

Es scheint, als hätte Chris Sawyer selbst Hand an der Touchoberfläche angelegt, damit sein Spiel möglichst gut auf dem iDevice präsentiert wird. Jetzt heißt es eigentlich nur noch Daumen drücken und hoffen, dass kein Freemium-Modell den Spielspaß trübt, sondern man für einen gewissen Kaufpreis einfach nur spielen kann. Wann Transport Tycoon genau iOS erobert, ist noch nicht bekannt, der Releasetermin soll allerdings noch in diesem Jahr sein. Ein Trailer macht schon einmal Lust auf mehr und sorgt bei mir für wahnsinnig viel Vorfreude.

Real Racing 3 erscheint am 28. Februar

Das heiß ersehnte Rennspiel Real Racing 3 soll nun endlich am 28. Februar im App Store erscheinen und wird im Genre wohl neue Maßstäbe setzen.

Real Racing 3 Screenshot

Seit man uns bei der Vorstellung des iPhone 5 mit ersten Bildern richtig heiß auf den dritten Teil der Real Racing-Reihe gemacht hat, warten wir sehnsüchtig auf dem Release, der eigentlich schon für Ende 2012 angekündigt war. Nachdem die Entwickler selbst zuletzt “Ende Februar” als Zeitpunkt für die Veröffentlichung genannt hatten, berichten einige Quellen nun konkret über den 28. Februar 2012 als Releasedatum für Real Racing 3.

Real Racing 3 soll die Rennspiele auf dem iPhone und iPad im Prinzip revolutionieren: Die Entwickler wollen “volle Konsolenqualität” abliefern, dazu gehören etwa “richtige” Rückspiegel, eine fantastische Grafik und der sehr interessante zeitversetzte Multiplayer-Modus. Die hohe Qualität wird vor allem durch den leistungsstarken A6-Chip möglich, der etwa im iPhone 5 verbaut ist. Ich bin gespannt, wie überzeugend Real Racing 3 auf älteren Geräten, etwa meinem iPhone 4S, sein wird.

Um den Rest der Wartezeit zu überbrücken, empfehle ich einen Blick in das Videotagebuch der Entwickler, das man sich auf Youtube ansehen kann.

evasi0n ist da! Der iOS 6 Jailbreak kann jetzt heruntergeladen werden!

evasi0n Teaser

Das Warten hat ein Ende: Soeben haben die evad3rs ihren iOS 6 Jailbreak zum Download für die Öffentlichkeit freigegeben. evasi0n, so der Name des Jailbreaks, kann ab sofort für verschiedene Betriebssysteme heruntergeladen werden. Der erste Jailbreak für das neue iPhone 5 befreit fast alle iOS 6-Geräte in kurzer Zeit von Apples Einschränkungen.

Endlich! evasi0n ist da! Der iOS 6 Jailbreak kann ab sofort für Windows, Mac OS X und Linux auf der offiziellen Seite evasi0n.com heruntergeladen werden. Anschließend kann man fast alle Apple Geräte mit installiertem iOS 6.0 oder iOS 6.1 von Apples Beschränkungen befreien und bekommt so jede Menge neue Möglichkeiten.


evasi0n_unterstütze_Geräte

evasi0n unterstützt alle Geräte mit iOS 6, die einzige Ausnahme ist das Apple TV 3, und benötigt nur wenige Minuten Zeit. Wie ihr euer Gerät optimal auf den Jailbreak vorbereitet, habe ich ich vor kurzem zusammengefasst. Eine Anleitung zur Installation des Jailbreaks gibt es hier: Tutorial/Anleitung: So installiert man den iOS 6 Jailbreak evasi0n

Danach empfehle ich euch noch einen Blick auf 6 Tweaks, die ihr nach dem iOS 6 Jailbreak installieren solltet.

Nur noch drei Tage: Erster Trailer macht Lust auf GTA: Vice City

Bei mir ist die Vorfreude auf den 06. Dezember riesig, denn dann kommt Grand Theft Auto: Vice City in den App Store und versüßt uns allen Nikolaustag. Ein erster Trailer macht nochmal richtig Lust auf den Klassiker, der zur Feier des zehnten Geburtstages das iPhone, den iPod touch und das iPad erobert.

Am 06. Dezember plant Rockstar Games seine Umsetzung von Grand Theft Auto: Vice City für das mobile Betriebssystem von Apple freizugeben. Wie schon Grand Theft Auto 3 im letzten Jahr, wird auch Vice City die gleichen Inhalte wie die PlayStation- bzw. die PC-Version bieten. Auf Youtube haben die Macher nun einen Trailer veröffentlicht, der die Vorfreude bis zum Release am Nikolaustag nochmal deutlich steigert:

Das Spiel lässt sich am 06. Dezember vermutlich ab den frühen Morgenstunden herunterladen. Ich gehe davon aus, dass das Spiel für 4,49 Euro verkauft wird und befürchte, dass wir in Deutschland mit einer “angepassten” Version vorliebnehmen müssen, die wieder unter dem Namen “German Edition” im App Store verkauft wird.

iTunes 11 kommt erst im November

Allgemein, Sonstiges

on 31. Oktober 2012

Schlagwörter: , , ,

Schlechte Nachrichten aus Cupertino: iTunes 11 kommt erst im November.

20121031-075056.jpg

Auf der iPhone 5-Keynote im September wurde auch iTunes 11 vorgestellt und sollte noch im Oktober erscheinen. Daraus wird nun nichts, Apple will nochmal nachbessern und die neue Version von iTunes wird erst im November erscheinen.

Sprecher Tom Neumayr sagte gegenüber AllThingsD:

The new iTunes is taking longer than expected and we wanted to take a little extra time to get it right. We look forward to releasing this new version of iTunes with its dramatically simpler and cleaner interface, and seamless integration with iCloud before the end of November.”

Mir ist das deutlich lieber, ich möchte eine fertige und fehlerfreie Version und kein iTunes 11, das mit aller Macht den Oktober-Termin hält, auch wenn ich lieber heute als morgen ein iTunes hätte, das unter Windows endlich eine akzeptable Performance zeigt.

Release im Frühjahr 2013: Plants vs. Zombies 2 offiziell angekündigt!

“Plants vs. Zombies” ist eines der besten Tower-Defense-Spiele auf dem iDevice und generell ein äußerst beliebtes Spiel auf dem iPhone und iPad. Nun hat der Entwickler PopCap ganz offiziell einen Nachfolger angekündigt, der im Frühjahr 2013 erscheinen soll!

Plants vs. Zombies Screenshot iPhone

“Plants vs. Zombies” oder im Deutschen “Pflanzen gegen Zombies” bekommt einen Nachfolger! Das beliebte Tower-Defense-Spiel soll “neue Features, Settings und Szenarios” besitzen, mehr hat man vorerst nicht bekanntgegeben. Für welche Plattformen “Plants vs. Zombies 2″ erscheint, wurde ebenfalls nicht verraten, ich gehe aber fest davon aus, dass auch eine iOS-Version für das iPhone, den iPod Touch und das iPad dabei ist. Immerhin kann sich das 2,39 Euro teure Spiel seit langer Zeit in den oberen Rängen der App Store-Charts halten und dürfte eine Menge Geld in die Kassen der Entwickler von PopCap spülen, weshalb iOS sicher eine große Rolle spielt, auch wenn “Plants vs. Zombies” ursprünglich auf dem PC sein Debut feierte.

Pflanzen gegen Zombies (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4.5
Preis: 0,89 € Download*
Pflanzen gegen Zombies HD (AppStore Link) Pflanzen gegen Zombies HD
Hersteller: PopCap
Freigabe: 9+4
Preis: 0,89 € Download*

Apple veröffentlicht iOS 5.1.1

iPad, iPhone, Update

on 7. Mai 2012

Schlagwörter: , , , , , ,

Gut zwei Monate nach dem Release von iOS 5.1 hat Apple mit iOS 5.1.1 ein Update veröffentlicht, das sich lediglich wenigen Verbesserungen annimmt.

Soeben hat Apple iOS 5.1.1 veröffentlicht und stellt damit ein Update seines mobilen Betriebssystems für das iPhone, den iPod Touch und das iPad zur Verfügung.

Wie die Versionsnummer bereits verrät, nimmt das “kleine” Update lediglich einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen vor, dementsprechend kurz ist die Liste der Veränderungen. Immerhin hat sich Apple aber dem nervigen “Kaufen nicht möglich”-Bug angenommen.

Das Update steht in iTunes und über das Over-the-Air-Update auf den Geräten zum Download bereit.

Kurz notiert: Neuaufgelegtes Tetris nun auch auf dem iPad

iPad

on 14. April 2012

Schlagwörter: , , , , , , ,

Ende letzten Jahres hat EA sich dem Klassiker Tetris gewidmet und das Klötzchen-Spiel auf dem iPhone ganz neu aufgelegt. Knapp ein halbes Jahr später hat es “Tetris” nun auf das iPad geschafft – hochauflösende Retina-Grafiken inklusive.

Die gelungene Neuauflage des Spieleklassikers “Tetris” für das iPhone hat mich Ende 2011 durchaus überzeugt und wird auch heute noch ab und zu gespielt. Die runderneuerte Version des Kultspiels gibt es nun auch endlich für das iPad und kann für 5,49€ im App Store gekauft werden.

Mit der überarbeiteten Auflage von “Tetris” hat es EA geschafft, einerseits den Charme der Urversion zu halten, andererseits aber durch eine frische Optik und die neue One-Touch-Steuerung dem Spiel ein paar erfrischende und moderne Elemente zu verpassen.

“Tetris” steht für 5,49€ im App Store heruntergeladen werden,ein ziemlich stolzer Preis, inbesondere wenn man sich den wirklich fairen Preis der iPhone-Version anguckt (0,79€). Erfahrungsgemäß veranstaltet EA ja regelmäßig Rabattaktionen, eventuell lohnt es sich also bis zur ersten Preisrunde zu warten. Absolute Tetris-Fans können aber beruhigt jetzt schon zuschlagen.

TETRIS® for iPad (AppStore Link) TETRIS® for iPad
Hersteller: EA Swiss Sarl
Freigabe: 4+3.5
Preis: 2,69 € Download*

 

Unsere Seite auf Google+