Posts tagged ‘Trailer’

Innovative E-Mail-App Mailbox kommt: Jetzt registrieren!

iPhone, Neuerscheinung

on 23. Januar 2013

Schlagwörter: , , , , ,

Mailbox_trailer

Gestern bin ich auf die E-Mail-App Mailbox aufmerksam geworden, die in den nächsten Wochen erscheinen soll. Die App überzeugt durch ein interessantes Konzept und eine gut umgesetztes Bedienung. Ab sofort kann man sich für die App registrieren, um besonders früh Zugang zu Mailbox zu bekommen.

Die E-Mail-App Mailbox sieht auf den ersten Blick richtig gut aus und könnte für Anwender, die täglich viele verschiedene E-Mails bekommen, die ultimative Lösung sein. Mailbox vereinigt die Prinzip eines E-Mail-Clients mit einer To-Do-Liste und bietet außerdem eine scheinbar sehr gut umgesetzte Gesten-Bedienung, die an die To-Do-App Clear erinnert.

Bisher befindet sich Mailbox noch in der privaten Beta, aber schon bald soll der Mail-Client auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Ab sofort kann man sich für die App registrieren und bekommt eine Nachricht, wenn man sich Mailbox auf das eigene iPhone laden kann. Mailbox soll in der Grundversion kostenlos sein, aber kostenpflichtige Premium-Funktionen mitbringen, die man bei Interesse kaufen kann.

Das Prinzip in dem Video oben überzeugt mich jedenfalls auf den ersten Blick erstmal sehr. Aktuell setze ich noch auf Sparrow, aber die App ist ja tot, seit Google die Entwickler eingekauft hat und Sparrow nicht mehr richtig weiterentwickelt wird. Vielleicht ist Mailbox in Zukunft ja die Lösung, denn die vorinstallierte Mail-Anwendung von Apple ist ja schon im Vergleich mit Sparrow gar nicht zu gebrauchen. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es übrigens: Mailbox funktioniert bisher nur im Zusammenspiel mit Gmail.

[via]

Nur noch drei Tage: Erster Trailer macht Lust auf GTA: Vice City

Bei mir ist die Vorfreude auf den 06. Dezember riesig, denn dann kommt Grand Theft Auto: Vice City in den App Store und versüßt uns allen Nikolaustag. Ein erster Trailer macht nochmal richtig Lust auf den Klassiker, der zur Feier des zehnten Geburtstages das iPhone, den iPod touch und das iPad erobert.

Am 06. Dezember plant Rockstar Games seine Umsetzung von Grand Theft Auto: Vice City für das mobile Betriebssystem von Apple freizugeben. Wie schon Grand Theft Auto 3 im letzten Jahr, wird auch Vice City die gleichen Inhalte wie die PlayStation- bzw. die PC-Version bieten. Auf Youtube haben die Macher nun einen Trailer veröffentlicht, der die Vorfreude bis zum Release am Nikolaustag nochmal deutlich steigert:

Das Spiel lässt sich am 06. Dezember vermutlich ab den frühen Morgenstunden herunterladen. Ich gehe davon aus, dass das Spiel für 4,49 Euro verkauft wird und befürchte, dass wir in Deutschland mit einer “angepassten” Version vorliebnehmen müssen, die wieder unter dem Namen “German Edition” im App Store verkauft wird.

Need For Speed Most Wanted: EA zeigt noch ein paar bewegte Bilder

EA zeigt uns einen weiteren Trailer zum bald erscheinenden Rennspiel Need For Speed Most Wanted. In dem 29 Sekunden langen Video bekommt man weitere Gameplay-Eindrücke vom rasanten Renn-Titel, der wohl schon Ende Oktober zu haben sein wird.

In diesem Herbst erwartet uns mit Need For Speed Most Wanted endlich ein Spiel der Need For Speed-Reihe, das ein Schadensmodell mitbringt und damit den wohl größten Kritikpunkt der letzten Jahre endlich ausräumt. Ein neuer, 29 Sekunden langer Trailer zeigt einige weitere Gameplay-Szenen und eine interessante Art der Steuerung. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr und mit dem Schadensmodell werde auch ich mir wohl mal wieder ein Need For Speed-Spiel gönnen.

Ich rechne mit einem Release rund um den 31. Oktober, dann sollen nämlich die Versionen für den PC und die Konsolen zu haben sein.

Need for Speed Most Wanted: EA zeigt einen ersten Trailer

EA hat gestern Abend den ersten Trailer zu seinem neuen Rennspiel Need for Speed: Most Wanted veröffentlicht. Das Video zeigt Gameplay-Szene und verspricht mit “coming soon” ein baldiges Erscheinen.

EA Mobile hat vor wenigen Stunden einen ersten Trailer zu Need for Speed: Most Wanted veröffentlicht, dem neusten Teil der bekannten und beliebten Need for Speed-Serie. In dem 24 Sekunden langen Video gibt es einige Gameplay-Szenen zu sehen. Der Hinweis “coming soon” am Ende des Videos spricht für einen bevorstehenden Release, vermutlich landet das neue Rennspiel rund um den 31. Oktober im App Store, dann sollen nämlich auch die Versionen für den PC und verschiedene Konsolen in den Regalen stehen.

Entwickelt wurde das Spiel von FireMonkeys, einem Zusammenschluss von Firemint, u.a. für Flight Control und Real Racing verantwortlich, und IronMonkeys, beides Firmen, die EA aufgekauft hat. Erstmals soll es ein Schadensmodell geben, eine Sache, die ich bisher immer sehr vermisst habe, wenn ich Need for Speed-Titel gespielt habe und ein Grund, mir vielleicht mal wieder eine NfS-Spiel zu gönnen.

Erster beeindruckender Trailer: Gamelofts erster Titel mit Unreal-Engine heißt “Wild Blood”

Gameloft wird bald sein erstes Spiel veröffentlichen, das mit der Unreal-Engine von Epic Games entwickelt wird. Nun sind erste Details ans Licht gekommen: Der Titel wird “Wild Blood” heißen und ein erster Video-Trailer verspricht ein grafisches Feuerwerk.

Zwar ist schon seit längerer Zeit bekannt, dass Gameloft ein Spiel mit der Unreal-Engine auf den Markt bringen will, Details waren aber bisher nicht nachzulesen. Nun ist nicht nur der Name des neuen Spieletitels bekannt, sondern auch gleich ein erster Video-Trailer verfügbar. “Wild Blood” wird das Spiel heißen und man kann im Trailer schnell erkennen, dass es sich wohl um ein Action-Adventure handeln wird. Der Trailer zeigt die volle Grafikpracht, die mit der Unreal-Enginge möglich ist, das hatte ja bereits “Infinity Blade” (App Store-Link*) unter Beweis gestellt, auch wenn das Spiel über den Status einer guten Grafikdemo nicht hinaus kam. Hoffentlich macht Gameloft hier seinen Job besser und veröffentlicht ein Spiel, das neben seiner Grafik auch weitere Punkte hat, die überzeugen.

Eine große Sorge bleibt: Gameloft veröffentlicht seine Spiele in letzter Zeit gerne als Freemium-Version und geht dem Spieler dann mit zahlreichen In App-Käufen auf die Nerven. Bitte nicht, Gameloft.

“Angry Birds Space: Red Planet” kommt im Herbst – Erster Video-Trailer veröffentlicht

“Angry Birds Space” hat mit zuletzt den Spaß an dem Spiel mit den fliegenden Vögeln zurückgebracht, die neuen physikalischen Einflüsse waren eine gelungene Abwechslung zum etwas eingeschlafenen Spielgefühl des Originals. Das Weltraumabenteuer der Vögel bekommt nun eine Erweiterung namens “Red Planet”, die im Herbst erscheinen soll. Ein erster Video-Trailer verkürzt die Wartezeit auf das Add-on.

Angry Birds Space: Red Planet Trailer

Nachdem das erfolgreichste mobile Spiel, “Angry Birds” zumindest bei mir in letzter Zeit eher für Langeweile gesorgt hat, brachte “Angry Birds Space” mit seinen neuen Spielelementen den Spaß zurück und sorgte für Abwechslung im Universum der wütenden Vögel. Nun hat Rovio angekündigt, dass “Angry Birds Space” noch im Herbst eine Erweiterung erhalten soll: “Angry Birds Space: Red Planet”. Details sind noch nicht bekannt und auch der erste Video-Trailer zeigt keine Spielinhalte und lässt trotz seiner guten Aufmachung offen, was uns Spieler im Herbst mit “Red Planet” genau erwartet.

Wer “Angry Birds Space” noch gar nicht angespielt hat, dem empfehle ich die erfrischende Version, die günstig im App Store heruntergeladen werden kann.

Angry Birds Space (AppStore Link) Angry Birds Space
Hersteller: Rovio Entertainment Ltd
Freigabe: 4+4.5
Preis: 0,89 € Download*
Angry Birds Space HD (AppStore Link) Angry Birds Space HD
Hersteller: Rovio Entertainment Ltd
Freigabe: 4+3.5
Preis: 2,69 € Download*

Erste Trailer: “Real Racing 3″ kommt!

Gute Nachrichten für alle Fans von Rennspielen! EA hat verkündet, dass “Real Racing 3″ kommen wird und zwar noch im Jahr 2012! Das neue Studio ”Firemonkeys”, das zum EA-Imperium gehört, wird sich um das Spiel kümmern. Die ersten beiden Trailer sorgen für viel Vorfreude.

 Quelle: Firemonkeys

Die “Real Racing”-Serie gehört zu den besten Spielen, die das Racing-Genre auf dem iPhone und dem iPad zu bieten hat und überzeugt vor allem durch seine tolle Grafik und eine Fülle von Lizenzen, die dafür sorgen, dass wir in dem Spiel jede Menge Original-Autos von verschiedenen Herstellern fahren können. Die lizensierten Rennwagen von Porsche, Audi und anderen Herstellern sind auch in “Real Racing 3″ wieder mit an Bord, bis zu 22 Fahrzeuge sollen sich gleichzeitig auf der Rennstrecke tummeln. Auch viele echte Rennstrecken werden es in das Spiel schaffen, etwa der berühmte Silverstone Circuit oder der Indianapolis Motor Speedway. Entwickelt wird das Spiel übrigens von der neuen Spieleschmiede “Firemonkeys”, die aus dem Zusammenschluss von Firemint und Iron Monkeys entstanden ist.

Ein paar Sorgen mache ich mir noch, dass EA “Real Racing 3″ zu einem Freemium-Spiel verkommen lässt, das Modell ist ja in letzter Zeit besonders bei EA sehr beliebt und wird häufig genutzt. Es wäre schade, wenn ein tolles Spiel, wie es “Real Racing 3″ vermutlich werden wird, mit nervigen In-App-Käufen und der Werbung dafür zerstört werden würde. Nun aber erstmal viel Spaß mit den beiden ersten Videos zu “Real Racing 3″:

“Tiny Wings 2″ im Anflug: Das erste Video

“Tiny Wings” ist ein richtiger Klassiker im App Store. Ich habe es ziemlich viel gezockt und fast 19.000 Bewertungen mit durchschnittlich 4,5 Sternen im App Store sprechen eine deutliche Sprache. Nun kommt der Nachfolger und hier gibt es das Video zu “Tiny Wings 2″.

Streicht euch den 12. Juli ganz dick am Kalender an, denn da wird “Tiny Wings 2″ im App Store erscheinen, der Nachfolger das iOS-Klassikers, der wirklich alles hatte, was ein erfolgreicher Titel auf dem iDevice braucht und dementsprechend große Erfolge feiern konnte. Der erste Teaser ist da und mach definitiv Lust auf mehr:

Details zu Features und Funktionen gibt es noch nicht, aber der 12. Juli ist ja auch nicht mehr lange hin.

Erster Video-Trailer: “Amazing Alex” von Rovio kommt im Juli in den App Store

iPad, iPhone

on 28. Juni 2012

Schlagwörter: , , , , , , ,

Wenn man über die Entwicklerschmiede Rovio nachdenkt, dann denkt man zuerst mal an “Angry Birds”. DAS iOS-Spiel, mit ständig neuen Rekordzahlen, was die Downloads angeht. Nun bringt Rovio aber ein völlig neues Spiel raus: “Amazing Alex” soll im Juli erscheinen und heute hat Rovio einen ersten Trailer veröffentlicht.

Die finnische Firma Rovio ist natürlich vor allem für das fast schon legendäre “Angry Birds” bekannt, wagt sich nun aber an ein neues Spiel, das auf den Namen “Amazing Alex” hören wird und am Juli in den App Store kommen soll. Dabei handelt es sich um ein Physik-Puzzle, das an den Erfolg von “Angry Birds” anknüpfen soll.
Nun hat Rovio einen ersten Trailer veröffentlicht, der zwar noch nicht viel zeigt, aber ein wenig die Vorfreude auf “Amazing Alex” weckt:

Erster Trailer: “Temple Run”-Nachfolger soll am 14.Juni in den App Store kommen

Der Nachfolger des Erfolgstitels “Temple Run” wird auf den Namen “Temple Run Brave” hören und soll am 14. Juni 2012 im App Store erscheinen und an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen.

Das Endlosspiel “Temple Run” soll plattformübergreifend bereits mehr als 50 Millionen Mal heruntergeladen worden sein und feiert bei mir gerade ein kleines Revival. Obwohl das Spiel ja schon einige Tage auf dem Buckel hat, kann ich einfach nicht aufhören, den Kram zu spielen. Fans können sich nun auf den Nachfolger “Temple Run Brave” freuen, der am 14. Juni 2012 in den App Store kommen soll und auf dem neuen Pixar-Film “Brave” basiert, der allerdings erst am 02. August 2012 in den deutschen Kinos startet.

Auch in “Temple Run Brave” bleibt es beim rasanten Wegrennen und Springen, allerdings wird nun auch mit Pfeil und Bogen scharf geschossen. In einem ersten Trailer kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen und die Vorfreude steigern.

Unsere Seite auf Google+